Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • MITARBEITER/-INNEN+

Hauptinhalt

Univ.-Prof. Dr. Sophie Schramm

Univ.-Prof. Dr. Sophie Schramm Foto von Univ.-Prof. Dr. Sophie Schramm

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Adresse

Campus Addresse
Campus Süd
GBI

Raum 405

Inhalt

Beruflicher Werdegang

Universitätsausbildung

  • Oktober 2013 Verteidigung Dissertation „Stadt im Fluss: Die Abwasserentsorgung Hanois im Lichte sozialer und räumlicher Transformationen“, („sehr gut“)
  • 2003 – 2008 Studium Stadt- und Regionalplanung, HCU Hamburg, Dipl.-Ing. („sehr gut“, 1,5)
  • 2001 – 2003 Studium Stadt- und Regionalplanung, TU Hamburg-Harburg (TUHH), Bsc. („gut“ 1,6)

Berufserfahrung

  • Seit Oktober 2019 Professur International Planning Studies, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund

  • 2017 – 2019 Assistenzprofessorin am Fachgebiet „Human Geography and Spatial Planning“, Utrecht University

  • 2016 – 2017 Nachwuchsgruppenleiterin, Institut für urbane Entwicklungen, Universität Kassel

  • 2012 – 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet “Raum- und Infrastrukturplanung”, TU Darmstadt

  • 2008 Beratungstätigkeit Lao PDR: “Stakeholder Analysis and Stakeholder Workshop for WWF Greater Mekong Lao Country Programme AG“

  • 2008 – 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet “Umwelt-und Raumplanung”, TU Darmstadt

  • 2005 – 2006 Praktikum Safer Cities Programme UN-Habitat, Nairobi, Kenia

Forschungsgebiete

  • Globale Abfall- und Recyclingströme und räumliche Governance
  • Stadtplanung, Wohnungs- und Infrastrukturversorgung in rasant wachsenden Städten
  • Infrastruktursysteme zwischen Selbstorganisation und staatlicher Planung
  • Semizentrale Ver- und Entsorgungskonzepte

Forschungsprojekte

  • 2017-2019 Scrap metal rules cities of the South! The spatial governance of scrap metal recycling in Nairobi, Kenya and Hanoi, Vietnam
  • 2016 – 2017 Dis-ordering African cites: urban planning, housing and infrastructures from above and below in Dakar and Nairobi
  • 2013 – 2016 Translating urban infrastructures - Adaptation and creativity in water and sanitation systems in African cities, DFG
  • 2012 – 2013 Städtische Eigenlogik und die nachhaltige Entwicklung technischer Infrastrukturregime, DFG
  • 2011 – 2013 Global suburbanisms: governance, land use, and infrastructure in the 21st century: Case Study Hanoi, Canadian Social Sciences and Humanities Research Council
  • 2008 – 2011 Lösungen für semizentrale Ver- und Entsorgungssysteme schnell wachsender urbaner Räume am Beispiel von Hanoi, Vietnam, BMBF

Stipendien und Auszeichnungen

  • 2011 – 2012 DFG Stipendium Graduiertenkolleg “Topologie der Technik”
  • 2007 DAAD Stipendium zur Anfertigung einer Abschlussarbeit im Ausland
  • 2005 Preis für herausragenden Abschluss (Bachelor of Science) Irene Vorwerk Stiftung, Hamburg

Fremdsprachen

  • Englisch Verhandlungssicher
  • Französisch Kompetente Sprachverwendung
  • Spanisch Grundkenntnisse


Publikationen

Veröffentlichungen von Univ.-Prof. Dr. Sophie Schramm finden Sie unter Publikationen.