Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Doktorandenworkshop in Arusha, Tansania

Vom 26. August bis 7. September 2012 führten Prof. Einhard Schmidt-Kallert und Dr. Karin Gaesing (REL) gemeinsam mit sechs weiteren Dozentinnen und Dozenten aus Dortmund und den SPRING-Partneruniversitäten in Kumasi (Ghana) und Dar es Salaam (Tansania) eine Fortbildung für afrikanische und deutsche Doktoranden durch. Die Veranstaltung fand in Arusha (Tansania) statt, gefördert wurde sie von der Volkswagenstiftung. Insgesamt nahmen 30 Doktoranden an der Fortbildung teil und profitierten von der Erfahrung der anwesenden Dozenten. Kontakt:

 doktorandenworkshop